Rein ins Grüne, raus in die Stadt beim Langen Tag der StadtNatur 2018

Faszination Kanu beteiligt sich mit insgesamt acht Paddeltouren am Langen Tag der StadtNatur am 16. und 17. Juni 2018.

Der Großstadtdschungel Berlin: immer in Bewegung, aufregend, geheimnisvoll und von erstaunlicher Schönheit. Am Langen Tag der StadtNatur lernen Sie die wilde Seite der Hauptstadt kennen.

Aus insgesamt 500 spannenden und informativen Veranstaltungen können die Besucher ihr persönliches Stadtabenteuer zusammenstellen.

Kommen Sie mit auf Streiftour zu den Berliner Wasserbüffeln, entdecken Sie versteckte Oasen in grünen Hinterhöfen und naschen Sie Früchte von den Beeten der Urban-Gardener, paddeln Sie auf dem Kleinen Wannsee Richtung Sonnenuntergang und betreten Sie Gebiete wie den Spreepark, die für die Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind.

Das gesamte Programm und die Vorverkaufsstellen können Sie online unter www.langertagderstadtnatur.de abrufen. Viele attraktive Veranstaltungen werden nur für eine begrenzte Personenzahl angeboten. Für diese Veranstaltungen ist eine Online-Anmeldung erforderlich. Diese kann allerdings nur mit der Angabe der Ticketnummer erfolgen. Also erst Ticket kaufen, dann anmelden.

Reiseziel: Kleiner  Wannsee

Reisezeit: 4 zweistündige Paddeltouren am 16. Juni 2018 von 15 bis 21:30 Uhr und 4 zweistündige Paddeltouren am 17. Juni  2018 von 10 bis 16:30 Uhr.

Reisepreis: Anmeldung nur über die Stiftung Naturschutz Berlin, www.langertagderstadtnatur.de

Besonderheiten: Stadtvillen, Parks und viel stadtnahe Natur entdecken

Voraussetzungen: für Anfänger geeignet

Treffpunkt ist am Gästehaus des Wannseeforums in der Hohenzollernstr. 13 C, 14109 Berlin, in der Sackgasse durch das Tor den Weg bis zum Ufer weiterlaufen. Anfahrt im Zehn-Minuten-Takt in sechs Minuten mit den Bussen 316 oder 118 ab Bahnhof Wannsee bis zur Haltestelle „Rathaus Wannsee“, von dort ca. 10 Minuten Fußweg durch die Hohenzollernstr.

[mygal=obere-havel]

Einen Kommentar schreiben