Monatsarchiv für Februar 2007

2007, Tourenübersicht 2017

2. 1000 Seen Marathon vom 21. bis 23. September 2007

In diesem Jahr organisiert Biber-Tours in Diemitz an der mecklenburgischen Kleinseenplatte den 2. 1000 Seen Marathon. Im Programm sind Strecken über 21, 42 und 62 km, der sogenannte "Lange Atem". Nachdem meine Partnerin und ich im vergangenen Jahr bereits die Marathonstrecke in 7 Stunden und 20 Minuten im Canadier bewältigt haben, reizt es uns in diesem Jahr zu schauen, wie lange unser Atem reicht. Gemeinsam mit meinem langjährigen Paddelfreund Norbert, der eigens dazu aus Hannover anreist, wollen wir auf die Langstrecke gehen.
Aber auch PaddlerInnen  für die kürzeren Distanzen auf den wunderschönen mecklenburgischen Seen sind willkommen. Es gibt bereits zwei InteressentInnen für die Marathonstrecke. Ich stelle wie immer die Boote und die gesamte Ausrüstung für die Touren. Weitere Informationen, auch zu Übernachtungsmöglichkeiten und dem großen Rahmenprogramm,  bekommt Ihr unter www.1000seen-marathon.de. Im vergangenen Jahr haben über 100 PaddlerInnen an dem Event teilgenommen und die Stimmung auf dem Biber-Gelände war sehr gut.
Preis auf Anfrage.

Polen-Revival-Tour auf der Dosse vom 28. bis 30. September 2007

Die Masuren- und Drawa-Paddler der Jahre 2006 und 2007 treffen sich am Freitag, 28. September 2007, abends auf dem gut ausgestatteten Campingplatz Wusterhausen (Dosse) am Ostufer des Klemtowsees (Seestr.42, 16868 Wusterhausen, 033979/14274). Es besteht – wie nicht anders zu erwarten – die Möglichkeit zu zelten oder  Ferienwohnungen bzw. Bungalows für bis zu vier Personen zum Preis von 30 bis 35 Euro (plus 20 Euro Endreinigung) zu mieten. Ausführliche Informationen (inklusive einer Wegbeschreibung) findet Ihr unter www.camping-wusterhausen.de.

Am Samstag fahren wir mit Autos und Booten zu unserem Startort bei Tramnitz an der Dosse und paddeln ca. 10 km zurück bis zum Campingplatz Wusterhausen. Dabei müssen 5 Wehre überwunden werden, die evtl. fahrbar sind, ansonsten steht ein Bootswagen zur Verfügung.

Direkt vom Campingplatz starten wir am Sonntag zu unserer zweiten, ebenfalls 10 km langen Dosse-Tour bis Hohenofen, unterwegs sind zwei Wehre zu überwinden. Die Rückfahrt erfolgt vom nahegelegenen Bahnhof Sieversdorf nach Wusterhausen respektive mit dem mitgebrachten Klapprad zur Einsetzstelle in Tramnitz.

Der Preis für die Tour beträgt 35 Euro zuzüglich Übernachtungskosten und Verpflegung (um den Einkauf würde ich mich kümmern oder wir gehen essen im Restaurant des Campingplatzes).

Erkner – Müggelspree – Neu-Venedig – Erkner am 14. Oktober 2007

Wir starten am Sonntag, 14. Oktober um 11 Uhr am Dämeritzsee und fahren durch die Müggelspree in das in den 30er Jahren entstandene Neu-Venedig. Nachdem wir dieses Berliner Kleinod vom Wasser aus besichtigt haben und unter der Rialtobrücke durchgefahren sind, paddeln wir weiter zum Großen Müggelsee, bevor wir uns durch den Kleinen Müggelsee auf den Rückweg nach Erkner machen. Die Anreise kann erfolgen via Regionalexpress, der über Bahnhof Zoo, Hauptbahnhof, Friedrichstr., Alexanderplatz, Ostbahnhof nach Erkner fährt (Ankunft: 10:48 Uhr). Der Reisepreis beträgt 19 Euro pro Person, Lunchpakete müßten mitgebracht werden.

Von Wannsee nach Potsdam am 20. Oktober 2007

Start der Tour ist am Samstag, 20. Oktober 2007, um 11 Uhr am Großen Wannsee in der Nähe des Regional- und S-Bahnhofes Wannsee. Wir paddeln über den Kleinen Wannsee, den Pohlesee und den Stölpchensee un durch den schmalen Griebnitzkanal mit seiner Einbahnstraßenregelung. Über den Griebnitzsee und den Tiefen See erreichen wir den Regional- und S-Bahnhof Potsdam. Die Tour ist elf Kilometer lang und führt nicht nur durch Wälder und Wiesen, sondern auch vorbei an sehenswerten Stadtvillen und Schlössern.
Der Reisepreis beträgt 15 Euro (ermäßigt 11 Euro) pro Person, Lunchpakete müßten mitgebracht werden.
Diese Kanutour veranstalte ich im Rahmen der „Sprengelwochen“, in denen sich das Gewerbe im Sprengelkiez, meinem Wohnort im Berliner Wedding, vorstellt.

(Mehr-)tages- und Wochenendtouren

Tagestouren
auf der Havel von Wannsee nach Potsdam
auf der Dahme von Grünau nach Erkner
auf der Löcknitz bei Erkner
auf der Spree von Hangelsberg nach Erkner

Wochenendtouren
im Unterspreewald
rund um Feldberg
rund um Fürstenberg

Dreitage-Tour
von Rheinsberg nach Fürstenberg

Viertage-Tour
rund um Mirow

Drei- / Fünftage-Tour
durch malerische Spreewaldfließe

Fünftage-Tour
von Lübben / Spreewald nach Königs-Wusterhausen

Auch Touren in anderen deutschen Paddelregionen und im Ausland sind möglich. Alle Touren sind für Familien mit Kindern geeignet, die Strecken- länge richtet sich nach Ihren individuellen Voraussetzungen.

Fünftages-Tour auf den mecklenburgischen Seen

Ab / an Fürstenberg / Havel
1. Tag Anreise mit der Bahn, Paddel- einweisung, Kanufahrt zum Campingplatz am Ellbogensee.
2. Tag Paddeln zum Labussee-Camping.
3. Tag Weiterfahrt zum Biwakplatz in Wesenberg.
4. Tag Auf der Havel zum Ellbogensee.
5. Tag Paddeln bis Fürstenberg und Rückreise mit der Bahn.

Fünftages-Tour auf den holsteinischen Seen

Sie beginnt am Kellersee bei Eutin und führt nach Raisdorf bei Kiel.
1. Tag Anreise mit der Bahn und Paddeleinweisung.
2. Tag Fahrt zum Schwentine-Camping.
3. Tag Tour zum Biwakplatz in Dörnick.
4. Tag Auf der Schwentine nach Preetz.
5. Tag Paddeln bis Raisdorf und Rückreise mit der Bahn.
Natürlich gibt es unterwegs auch Zeit für eine Verschnaufpause und einen Plausch